Mittwoch, 29. März 2017

Lorelei Lee's Fauxbonichi Planner

Hallo, da bin ich wieder!

Endlich wieder ein Blogeintrag, der nicht nur aus meinen Videos besteht! :-D

Ja, ich bringe euch heute wieder einen Planer, den ich mir in den letzten Wochen gestaltet habe - meinen höchsteigenen Fauxbonichi!
Der Begriff Fauxbonichi ist mir erstmals vor ca. 2,5 Jahren untergekommen, als ich auch das erste Mal von Hobonichi selbst hörte. In der Bullet Journal Community auf Google+ tauchte immer wieder das superfette Notizbuch von Miguel Ruiz auf, in dem Leute ihr eigenes Hobonichi-Layout gezeichnet hatten. Im Nachhinein bin ich jetzt drauf gekommen, dass das Konzept wohl von MissVickybee auf You Tube populär gemacht wurde.
Na, auf jeden Fall hat mich das Layout sehr fasziniert und ich habe es auch selbst in meinem kleinen Bullet Journal probiert. Bestellt hätte ich mir nie einen echten Hobonichi, weil den gab es ja nur in Japan und ich bestell doch nichts aus Japan, das wäre ja verrückt, oder?! Ha! Wie die Zeiten sich ändern!

Hello, I'm back again!

Finally a blogpost which isn't just one of my videos! :-)

Well, today I bring you a planner that I made the last couple of weeks - my very own Fauxbonichi!
I came accross the term Fauxbonichi about 2,5 years ago when I also first heard of Hobonichi. In the Bullet Journal Community on Google+ the super fat notebook by Miguel Ruiz was very popular and the people were drawing their own Hobonichi layouts. Now I found out that the concept seemed to be made popular by MissVickybee on You Tube.
Anyway I was fascinated by the layout and also tried it in my own small Bullet Journal. But I never would have ordered a real Hobonichi, because it was only available from Japan and I would order anything from Japan, that would be crazy, right?! Well, times are changing!

Nun, einige Jährchen später, habe ich bei Hobonichi bestellt, aber immer noch keinen Planer. Warum? Nachdem ich von einem einfachen Notizbuch in Planer  umgestiegen bin, habe ich mich sehr daran gewöhnt, dass ich entweder ein Ringbuch- oder ein Discbound-System verwende - die Möglichkeiten mir meine eigenen Einlagen zu gestalten und Seiten zu bewegen bzw.einzufügen sind für mich unschätzbar. Daher scheue ich mich wieder in ein gebundenes Buch zurückzukehren und außerdem ist der Hobonichi mit seinen vielen Layouts doch sehr speziell und bietet für so viele Bereiche Platz, dass ich mir unsicher bin, ob ich ihn wirklich so nutzen könnte, wie er es verdient. Also habe ich auch beim zweiten Mal nur ein Cover bestellt. Und dann - man glaubt es ja nicht, dass es so lange gedauert hat - kam mir die Idee: Ich gestalte mir meinen eigenen Fauxbonichi! Wirklich unterstützt wurde die Idee, weil in meinem schönen "Minä Perhonen"-Zipcover mein selbstgemachtes A5 Discbound-Notizbuch hineinpasst!

Now, years later, I have ordered from Hobonichi but still no planner. Why?
After switching from a simple notebook to a planner I got very much used to either a ringbound or a discbound system - the possibilities to make my own inserts and move around the pages as I like it are very valuable for me. So I shy away from going back to a bound book and also the Hobonichi planner has so many different layouts that I worry that I would use it the way it deserves it.
So I just ordered two covers. But then - you wouldn't believe that it took so long - I had the idea to create my own Fauxbonichi! This idea was supported by the fact that my self made A5 discbound notebook fits perfectly into my beautiful "Minä Perhonen" zip cover! 

Jetzt wo ich endlich fertig bin und auch auf Instagram tatsächlich schon gefragt wurde, ob man die Einlagen irgendwo bekommen kann, möchte ich ihn euch mit einer deutschen und englischen Version präsentieren.

Now that I'm done and actually was asked on Instagram if the inserts are available somewhere I want to present them to you in a German and an English version.

Druckanleitung und Download-Link am Ende des Posts!

Printing instructions and the download link are at the end of the post!

Alle Teile sind einzeln zum Herunterladen, so kann man sich seinen eigenen Kalender bauen - vielleicht nur einen Wochenkalender oder nur einen Monatskalender ... :-)

All items are to download seperately so you can build your own planner - maybe only a weekly calender or a monthly ... :-)

Uns so sieht er also aus / And this is how it looks like:


Jahresübersicht 2017 und 2018 sowie ein Jahr auf 4 Seiten
Yearly overview 2017 and 2018 and a year on 4 pages




Zwei Versionen der Monatsübersicht
Two versions of a month on 2 pages

Einmal alle Monate aufeinander folgend ohne Notizseiten dazwischen:
Once all months following each other without note pages inbetween:


Und eine weitere Version, wo zwischen den einzelnen Monaten je zwei Notizseiten sind:
And another version where there are two note pages inbetween the months:


Ich mag diese Version lieber, weil ich hier meine Monatslisten und Ziele (so ich es schaffe mir welche zu setzen) unterbringen kann. 

I like this version better because I can put my monthly lists there ... and my goals (if I ever set some ...)

Die Wochenübersicht
The weekly view


Und schließlich die Tagesseiten
And last but not least the daily pages



Und dann gibt es noch einen extra File für Notizseiten.
Finally there is an extra file with note pages.


Im Augenblick nutze ich alle Layouts - schauen wir mal, was die Zukunft bringt! Wenn ihr sehen wollt, wie ich die Seiten nutze, dann schaut doch einmal bei Instagram vorbei, wo ich regelmäßig Bilder hochstelle!

Right now I'm using all layouts - we'll see what the future brings! If you like to see how I use all thes pages go and have a look at my Instagram where I regularly post pictures!

Wichtige Infos zum Drucken:

Die PDFs sind als A5 gestaltet und auch abgespeichert, daher ist es wichtig, dass ihr vor dem Drucken euer A4-Papier in der Hälfte durchschneidet (anstatt wie bei meinen anderen Planern erst nach dem Drucken).
Hat euer Drucker von Haus aus eine Duplex-Einheit, dann könnt ihr die entsprechenden Einstellungen vornehmen und drauflosdrucken. Passt für diesen Planer nur auf, dass an der  "langen Seite" gedreht wird, sonst steht alles Kopf.
Hat euer Drucker diese Möglichkeit nicht, kann er meistens dennoch doppelseitig drucken, man muss die Seiten dann nur händisch umdrehen. Bei meinem HP Laser Jet sehen die dafür notwendigen Einstellungen so aus:

Important infos for printing:


These inserts are made in A5 and the PDF is also an A5, so it is important that you cut your A4 paper in half before you print (not like with my other planners after printing).
If your printer has a duplex unit just make the right settings and you can print right away. Just be careful to turn the pages on the "long side" (I hope you knwo what I mean - this is a direct translation from German).  
If your printer does not print double sided automatically it should still be able to print double sided manually - you just have to turn the paper by hand. The settings on my HP printer would look like this - as I don't have an English version of the software you'll have to find out what the right settings on your printer would be ...



Ihr könnt den Planer auf Deutsch HIER direkt herunterladen! 
You can download the English planner right HERE!

Happy planning,
Lorelei


Wenn ihr meine Einlagen und Sticker benutzt und Bilder auf Instagram postet, würde ich mich freuen, wenn ihr den Tag #loreleileefreeprintables verwenden könntet - ich würde gerne sehen, was ihr so damit macht! :-)

If you use my inserts or stickers and post pictures on Instagram it would be great if you use the hashtag #loreleileefreeprintables - I'd love to see how you use my stuff! :-)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nutzungsbedingungen: 

Bitte beachtet bei der Verwendung der Downloads Folgendes: 
  • Die hier zum Download bereitgestellten Printables sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt.
  • Es ist nicht erlaubt, die Printables weiterzuverkaufen oder das Design als eigenes auszugeben.
  • Wenn ihr die Printables online postet, denkt daran die Quelle (loreleilieesplanbar.blogspot.co.at) anzugeben, damit auch andere die Dateien von der Originalquelle beziehen können.
  • Ich bemühe mich immer alle Quellen anzugeben und erwarte dies auch umgekehrt von euch.
  • Sollten einige Printables ungewollt gegen Urheberrecht verstoßen, lasst es mich bitte wissen, ich werde sie umgehend entfernen.

Terms of use: 

Please consider the following when using my downloads:
  • The printables are for personal use only.
  • It is not allowed to sell the printables or claim the design as your own.
  • If you post the printables online please give credit and link to this site (loreleileesplanbar.blogspot.co.at).
  • I always try to give credit if it's due and expect the same in return.
  • If my printables should violate copyright please let me know, I will remove them immediately.